Zusammen mit der Berufsakademie Gera bildet die Finnwaa GmbH qualifizierte Nachwuchskräfte im Bereich Online-Marketing und Handel aus


Jena, 09.09.2014 – Zwei Studentinnen der Fachrichtung BWL mit Schwerpunkt Handel werden nach ihrem dreijährigen Studium an der Berufsakademie Gera und der Finnwaa GmbH im September dieses Jahres ihr Bachelorzeugnis in Empfang nehmen. Direkt im Anschluss beginnt im gleichen Monat die erneute Betreuung eines angehenden Betriebswirtes. Mit dem Studium verbindet sich für die Finnwaa GmbH der Vorteil, dass die Studenten neben der fundierten theoretischen Ausbildung an der Berufsakademie Gera einen umfassenden Einblick in die Welt des Online-Marketings und Handels erhalten und so nachhaltig Fachkräfte ausgebildet werden können. Dabei reichen die Inhalte der Vorlesungen und Seminare vom klassischen Marketing über Verkaufspsychologie bis hin zu Buchhaltung und Personalmanagement. Das in den Theorieblöcken vermittelte Fachwissen findet anschließend in den Praxisphasen direkt in dem Ausbildungsunternehmen Anwendung. Neben der selbstständigen Arbeit erstellen die Studenten hier zudem reflektierende Projektarbeiten und eine Bachelorarbeit mit direkten Bezug zu einer konkreten Fragestellung aus dem Bereich Online-Marketing. Diese enge Verzahnung von Theorie und Praxis macht das Besondere der Zusammenarbeit von der Finnwaa und der Berufsakademie Gera aus.