Interview: 5 Fragen an Ronny
#Development


In diesem Interview stellen wir Online Marketing Manager Ronny fünf Fragen zu seiner persönlichen Weiterentwicklung bei der Finnwaa GmbH.

1. Hallo Ronny, wie bist du zu Finnwaa gekommen?

Ich habe BWL mit Schwerpunkt Marketing studiert. Ein Job im Online Marketing war mein Wunschberuf und ich wollte gern in Jena bleiben. Auf die Stellenausschreibung für ein Traineeship bei Finnwaa bin ich damals in einer der Jobbörsen aufmerksam geworden. Und der Bewerbungsprozess war dann sehr angenehm.

2. Wie war dein Einstieg bei Finnwaa?

Ich habe von Anfang an in einem gut funktionierenden Team gearbeitet. Es gibt eine intensive Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung, aber gleichzeitig genügend Raum für Selbständigkeit. Dass ich selbst sehr strukturiert und flexibel bin, hat mir den Start erleichtert.

Ronny

3. Wie hat sich dein Aufgabenfeld entwickelt?

Im Traineeship lag mein Fokus verstärkt im Social Media Advertising. Später habe ich auch Projekte im Bereich Search Engine Advertising übernommen. Zu den Kernaufgaben gehört die direkte Kommunikation mit Kunden sowie die Erstellung und stetige Optimierung von Kampagnen-Setups. Ich habe im Laufe der Zeit mehr und mehr Verantwortung hinsichtlich des Mediabudgets der Kunden bekommen und mir einen größeren Kundenstamm aufgebaut. Außerdem wirke ich inzwischen selbst an der Ausbildung von Trainees mit.

4. Mit welchen Herausforderungen bist du bei deiner Arbeit konfrontiert?

Die größte Herausforderung liegt darin, stets up to date zu bleiben, denn innerhalb der Branche gibt es eine starke Dynamik. Wir nehmen an Fachkonferenzen und Webinaren teil und tauschen uns stark untereinander aus. Im Moment beschäftigen mich die Auswirkungen der Performance-Messung seit dem iOS-14-Update.

5. Woran hast du bei der Arbeit am meisten Freude?

An der Zusammenarbeit mit meinem Team und am direkten Austausch mit unseren Kunden.

Alle Interviews auf einen Blick!

Erfahren Sie mehr

Traineeausbilder Gerhard