Interview: 5 Fragen an Stefan
#Teamwork


In diesem Interview stellen wir Stefan, dem stellvertretenden Leiter des Geschäftsbereichs Direktkunden, fünf Fragen zum Teamwork bei der Finnwaa GmbH.

1. Hallo Stefan, wie bist du zu Finnwaa gekommen?

Ganz klassisch: Ich habe mich auf eine Stellenausschreibung beworben. Als gelernter Diplom-Kaufmann und Mediengestalter für Bild und Ton, habe ich nach einer neuen beruflichen Herausforderung gesucht. Online Marketing hat mich hier angesprochen und ich wollte die tiefsten Tiefen des SEA-Kaninchenbaus erkunden.

2. Was bietet dir Finnwaa, was andere Unternehmen nicht haben?

Das Team und der Chef sind super. Außerdem arbeite ich an interessanten Themen, die vielseitig sind und meine Weiterentwicklung ermöglichen. Dazu bietet Finnwaa familienfreundliches Arbeiten im Zentrum von Jena. Das war genau das, was ich wollte.

Stefan

3. Was bedeutet Teamwork bei Finnwaa?

Auch in herausfordernden Situationen habe ich immer ein Team im Rücken, welches mir mit Rat und Tat zur Seite steht. Gleichzeitig helfe auch ich gern. Außerdem empfinde ich die offene Kommunikationskultur – vom Trainee bis zum Geschäftsführer – als sehr positiv.

4. Welche Herausforderungen hattest du bisher zu meistern?

Aufgrund der Dynamik der SEA-Branche (neue Tools, neue Richtlinien, neue Formate, neue Kanäle, neue Features etc.) entstehen immer Herausforderungen. Hier gibt es ständig Weiterentwicklungen, welche wir im Sinne unserer Kunden testen, analysieren und bewerten müssen. Die langjährige Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist uns dabei Ansporn und Bestätigung zugleich, um das Optimum aus allen Kampagnen herauszuholen.

5. Woran hast du bei der Arbeit am meisten Freude?

Mir gefällt es, wie wir zusammen mit Kunden an einem Strang ziehen und hier wirtschaftlich erfolgreich wachsen. Auch wenn es mal stressiger werden sollte, kann ich mich auf mein Team verlassen. So meistern wir gemeinsam auch die kniffligsten Herausforderungen und strengen Deadlines.

Alle Interviews auf einem Blick!

Erfahren Sie mehr

Traineeausbilder Gerhard