Google Ads: Kampagnen mit geringem Conversion-Volumen optimieren


Die Optimierung eines Ads Accounts mit einem geringen Conversionvolumen kann auf den ersten Blick etwas schwierig erscheinen. Man mag es zuweilen als Black-Box empfinden, wenn das Konto zwar ordnungsgemäß tiefengranuliert ist, aber die einzelnen Keywords und Anzeigen im Hinblick auf Bestellzahlen und Testszenarien kaum Optimierungsmaterial bieten.

Häufig sind von diesem Problem Werbetreibende betroffen, deren Produkte oder Dienstleistungen sich in einer (extremen) Nische oder in einem sehr hart umkämpften Markt befinden, wo für den Einzelnen weniger vom Kuchen bleibt.

Trotzdem gibt es Möglichkeiten, diese AdWords Konten zu optimieren. In der folgenden nicht abschließenden Auflistung wollen wir dazu informieren:

  • definieren Sie nicht nur Conversions-Ziele, sondern nehmen Sie sich zum Beispiel auch vor, die Brand Awareness (Klicks, CTR) oder das Site Engagement (kontrollierbar mit Google Analytics) zu steigern
  • als Site Engagement Metriken bieten sich an: die Absprungrate, die Anzahl der Seitenaufrufe, die durchschnittliche Session-Dauer etc.
  • Offline Conversion- bzw. Telefon Tracking als interessante Alternativen nutzen
  • Remarketing-Listen für RLSA nicht auf Anzeigengruppenebene (problematisch aufgrund des geringen Traffics) sondern auf Kampagnenebene festlegen
  • auf das Testen nicht verzichten, auch wenn es sehr lange dauert, bis man brauchbare Ergebnisse erhält und Schlussfolgerungen möglich werden
  • Google Analytics häufiger einsetzen und sich dabei zunächst auf die wichtigsten Kennzahlen konzentrieren, die man dann aber regelmäßig bearbeitet, anstatt sich immer wieder in der Datenflut zu verzetteln. Bei Analytics gilt oft „weniger ist mehr“.


Unsere Zusammenfassung bezieht sich auf einen interessanten Artikel auf Searchengineland, den Sie dort detailliert auf Englisch nachlesen können.

Posting: Susen Bonkowski
Datum der Veröffentlichung: 09.05.2017

Alle Vorteile von Search Engine Advertising entdecken!

Erfahren Sie mehr

Search Engine Advertising

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.